Baden Württembergischer Meister für Kanu Sport Wehr

Kanu Sport Wehr beendet erfolgreiche Saison

Mit der Baden-Württembergischen Meisterschaft der Kanurennsportler in Karlsruhe beendeten die Athleten des Kanu Sport Wehr ihre sehr erfolgreiche Saison.

Deutlicher Sieger und somit Baden-Württembergischer Meister wurde Bruno Liedek bei den Schüler B (AK12) im Kanumehrkampf bestehend aus 1500m Paddeln und 1500m Laufen. In beiden Disziplinen konnte er sich vom Start weg absetzen und gewann deutlich vor dem Rest des Feldes.

Bei den Schüler A starteten Christoph Kramer (AK13) sowie Paul Liedek und Pascal Dohle (beide AK14). Im Kanumehrkampf (bestehend aus 1500m Paddeln, 100m Paddeln, sowie einem Lauf und einer Athletikübung) gewannen sowohl Christoph Kramer (AK13) als auch Pascal Dohle (AK14) die Bronzemedaille in ihrer Altersgruppe. Paul Liedek wurde in dem Feld der AK14 knapp vierter.

In den Mannschaftsbooten der Schüler A gingen die Sportler vom KSW in einer Renngemeinschaft an den Start und konnten sich alle für die Finalläufe qualifizieren. Paul Liedek und Pascal Dohle wurden dort im Zweierkajak dritter vor ihrem Vereinskameraden Christoph Kramer der mit seinem Zweierpartner aus Karlsruhe fünfter wurde. Im Viererkajak konnten sich Paul Liedek, Pascal Dohle, Christoph Kramer und Sten Groneberg vom Start weg zusammen mit zwei weiteren Booten absetzen und wurden am Ende in einem sehr engen Zieleinlauf dritter.

Bei der weiblichen Jugend verpasste Vivienne Küpper zweimal den Podestplatz nur ganz knapp. In der Renngemeinschaft mit Karlsruhe wurde Vivienne Küpper sowohl im Zweierkajak als auch im Staffelwettbewerb jeweils nach einem sehr engen Zieleinlauf vierte.

Nach dieser Regatta steht für die Kanuten erst einmal die wohlverdiente Regeneration nach einer sehr langen und erfolgreichen Saison mit u.a. 3 Meistertiteln bei den Deutschen Meisterschaften in Brandenburg im Vordergrund. Nach der Saison ist jedoch vor der Saison und so startet die Vorbereitung auf die neue Saison bereits im Oktober wieder, da die ersten Sichtungslehrgänge und Leistungsüberprüfungen im Kanu Verband Baden-Württemberg im Herbst anstehen.

Doch bevor wir wieder in die Vorbereitungen starten, wollen wir unsere Sportler noch einmal ehren und zusammen mit allen Mitgliedern, Bekannten und Interessierten die Saison ganz offiziell mit dem „ Abpaddeln“ in geselliger Runde beenden. Wir treffen uns dazu am 09.10.2016 um 13:00Uhr am Bootshaus des Kanu Sport Wehr am Rhein (neben dem Motorsportclub).

 

christopkramer

2. Platz Christoph Kramer

brunoliedek

1. Platz Bruno Liedek